Spielbericht des 14. Spieltages

SG Bad Homburg/ Köppern – Spvgg. 08 II 10:0 (6:0)

Der Tabellenzweite aus Bad Homburg ließ der Spielvereinigung keine Chance und gewinnt das Spiel 10:0. Bad Homburg stellt mit 60 geschoßenen Toren den höchstwert der Liga, das konnte man auch im Spiel sehen, die Mannschaft um 4-fach Torschützin Nele Nielsen spielten sich in regelmäßigen Abständen Torchancen heraus und verwerteten diese auch. Bad Nauheim spielte nicht schlecht und hat 90 Minuten gekämpft, fand kein Mittel gegen die schnellen und spielerisch gut herausgespielten Tore der Heimelf. Das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können, doch Torfrau Veronika Betzel könnte sich einige Male auszeichnen.