Und täglich grüßt das Murmeltier – wieder Erstrundenaus im Ü35 Kreispokal!!
SG Stadt Reichelsheim – Young Boys 5:1
Auch in diesem Jahr war es den YBBN vergönnt in die nächste Runde des Ü35 Kreispokals einzuziehen. Nach ansehnlichem Spiel der neu formierten Mannschaft stand ein 1:5 gegen die erst einen Tag zuvor gegründete Alt Herren Auswahl der SG Stadt Reichelsheim zu Buche. Das auf dem Papier eindeutige Ergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wider, lagen doch die deutlich höheren Spielanteile auf Seiten der Young Boys.
Nach ausgeglichener Anfangsviertelstunde setzten die Yong Boys mit einem Lattenkracher von Nhili ein erstes Ausrufezeichen. Auch eine Vielzahl an besten Chancen konnten im Anschluss nicht genutzt werden (Pompetzki, Schenker). Uns so kam es wie es kommen musste und die Hausherren gingen nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später fiel das 2:0. Dem vorausgegangen war ein kombinierter Platz/Torwartfehler der zu einem indirekten Freistoß führte. Bis zum Halbzeitpfiff gab es noch einige Chancen um den Anschluss herzustellen, jedoch scheiterte unsere Offensive an dem gegnerischen Torwart oder der eigenen Kaltschnäuzigkeit.
Nach dem Seitenwechsel hatten die Young Boys sich offensiver aufgestellt, um den Anschluss so schnell wie möglich herzustellen. Aber durch den nächsten individuellen Fehler konnten die Reichelsheimer das 3:0 erzielen. Die Young Boys bewiesen aber Moral und spielten weiter und wurden kurze Zeit später auch durch den Anschluss zum 3:1 belohnt. Nhili drückte den Ball mit dem Kopf nach einer Häfner Ecke über die Linie. Nach dem Anstoß kam aber direkt die Antwort der SG, ein Konter wurde zu Ende gespielt und es stand 4:1. Die Young Boys gaben nicht auf und drückten auf den erneuten Anschluss. In dieser Drangphase kam der nächste Konter der zehn Minuten vor Ende das 5:1 bescherte.
für die Young Boys spielten:
El Khalfi, Torgau,, Kaufmann, Markovic, Pompetzki, Senguel, Nhili, Schenker, Hessler, Häfner, Hellner, Kompe, Gentzen, Ziliack